SPD Unterbarmen sagt Danke

Die Kandidatin und Kandidaten der SPD Unterbarmen bedanken sich für das Vertrauen der Wählerinnen und Wähler.

Unsere Direktkandidaten für den Rat der Stadt Wuppertal Sedat Ugurman und Jonas Klein konnten sich in ihren Wahlkreisen gegen ihre Mitbewerberinnen und Mitbewerber durchsetzen.

Sedat Ugurman, Vorsitzender der SPD Unterbarmen, erzielte im Wahlkreis Loh-Unterbarmen 28,8 % der Stimmen und zieht damit erneut in den Stadtrat ein.

Jonas Klein, stellvertretender Ortsvereinsvorsitzender, vereinte im Wahlkreis Kothen-Lichtenplatz 31,1 % der Stimmen auf sich und erhält ebenfalls ein Direktmandat für den Stadtrat. Zuletzt wurde der Wahlkreis im Jahr 1989 durch eine sozialdemokratische Kandidatin direkt gewonnen.

In der Bezirksvertretung Barmen wird die SPD-Fraktion in der kommenden Wahlperiode mit sechs Bezirksvertreterinnen und Bezirksvertretern weiterhin die stärkste Kraft sein. Die Unterbarmer Roland Rudowsky und Melanie Gallert gehören der SPD-Fraktion an.

Meldungen

UNSER MASTERPLAN GEGEN RECHTSEXTREMISMUS FÜR NRW In 2019

In 2019 führten die Staatsanwaltschaften in Nordrhein-Westfalen 5.240 Ermittlungsverfahren aufgrund von politisch rechts motivierten Straftaten durch. Die Landesregierung geht davon aus, dass die Dunkelziffer deutlich höher liegt. Für das gleiche Jahr identifizierte der Verfassungsschutz in NRW rund…